Nike Air Vapormax Femme

101 views 0 replies
Reply to Topic
sooo

Age: 2020
Total Posts: 0
Points: 10

Location:
,
Am 12. Oktober 2019 tat Eliud Kipchoge etwas Unergründliches. Der kenianische Läufer war der erste Mensch, der sich in weniger als zwei Stunden 42,2 Kilometer (ein Marathon) zurücklegte. Es war eine Leistung, die einst als unerreichbar galt. Aber aufgrund der künstlichen Bedingungen von Bei der Veranstaltung in Wien galt sein Einsatz nicht als Weltrekord.Nach Kipchoges Leistung kursierten Spekulationen über die Schuhe, die er trug, in Laufgemeinschaften. Basierend auf Nike-Patenten wurde vorausgesagt, dass er Prototyp-Trainer trug, die drei Kohlefaserplatten (dies stimmte letztendlich nicht) und eine hohe Sohlenhöhe enthielten. Nike Roshe Run Dámské Bilder von Die Veranstaltung zeigte, dass seine Prototyp-Schuhe auch zwei Airbags unter dem Vorfuß enthielten.
Letzte Woche sagte World Athletics, die internationale Organisation, die für das Laufen verantwortlich ist, dass sie glaubt, dass die Schuhtechnologie die Integrität des Laufens beeinträchtigen könnte, und führte Regeln ein, die festlegen, welche Schuhe von Elite-Athleten bei Wettkämpfen getragen werden dürfen Straßenschuhe, besagte Prototypen konnten nicht in offiziell genehmigten Rennen verwendet werden und entschieden, dass ein Schuh nur eine Kohlefaserplatte (oder eine ähnliche Platte) enthalten kann.
Jetzt verdoppelt Nike seine Laufschuhtechnologie. Vor den Olympischen Sommerspielen in Tokio wurde eine Reihe von Trainern vorgestellt, die für mehrere Nike Air Vapormax Femme Sportarten entwickelt wurden und Elemente der Technologie verwenden, die für Kipchoges Tritte entwickelt wurden. Dazu gehören Kohlefaserplatten und Airbags - Die Kombination wurde entwickelt, um den Energieverlust durch die Bewegungen eines Athleten zu reduzieren.
Lesen Sie weiter
Auf die Einführung der Produkte wird wahrscheinlich eine Reihe von Weltrekorden und nationalen Rekorden folgen, die bei den Sommerspielen und den anschließenden Leichtathletikveranstaltungen fallen - solange die Schuhe vorzeitig der Öffentlichkeit zum Verkauf angeboten werden Neu angekündigte Schuhe werden nach den neuen World Athletics-Regeln verboten, und das Unternehmen plant, einige seiner Produkte neu zu gestalten. Die Reaktion dürfte ein Zeichen dafür sein, dass Nike nicht mit den genauen Regeln gerechnet Adidas Stan Smith Donna hat, die vom Leichtathletikverband festgelegt wurden.
Wir wissen jetzt mit Sicherheit, dass die Schuhe, in denen Kipchoge seinen Marathon unter zwei lief, der Alphafly sind (vollständiger unhandlicher Name: Nike Air Zoom Alphafly NEXT%). Sie sind eine überarbeitete Version des Vaporfly NEXT%, die letztes Jahr und veröffentlicht wurden wurden verwendet, um mehrere Weltrekorde zu brechen und die Marathonzeiten von leistungsstarken Läufern zu verkürzen.
Die Adidas ZX 750 Womens Alphafly sind unverwechselbar. Sie enthalten immer noch eine einzige Kohlefaserplatte und den weichen, aber federnden ZoomX-Schaum von Nike, der Sportler zum Laufen auf den Zehen ermutigt. Das Obermaterial des Trainers besteht aus einer neuen Version des Flyknit-Materials des Unternehmens namens Atomknit eine dünnere und stärkere Version der Stricktechnologie.
Aber drehen Sie den Schuh um und hier wurden große Änderungen vorgenommen. Anstelle der Zwischensohle, die nur aus einem großen Stück ZoomX-Schaum (in der Branche als Pebax bekannt) besteht, hat Nike ein Stück des Schaums nach vorne ausgeschnitten An seiner Stelle befinden sich zwei Air Pods (keine Beziehung zu Apple). Im einfachsten Fall handelt es sich bei den Pods um luftgefüllte Säcke, die auf der Unterseite des Schuhs Adidas NMD Mujer platziert sind. Wenn Sie glauben, dass sie wie ein Aufhängungssystem aussehen, das unter Druck zusammengedrückt wird Das liegt daran, dass es genau so funktioniert.
Posted 12 Apr 2020

Reply to Topic